Dienstag, 12.11.2019

Azubi-Competition 2019: Preisverleihung des GD Holz-Videowettbewerbs für Auszubildende auf dem Branchentag Holz


Zum bereits vierten Mal hat der Gesamtverband Deutscher Holzhandel e.V. (GD Holz) einen Videowettbewerb für Auszubildende seiner Mitgliedsunternehmen ausgerichtet. Aufgabe für die Auszubildenden war es, in einem maximal fünfminütigen, selbst gedrehten Video zu erklären, warum ihre Ausbildung, ihr Ausbildungsbetrieb oder der Holzhandel so spannend ist. Die Auszubildenden konnten allein teilnehmen oder in einem Team bis fünf Personen.

Mit insgesamt 21 eingereichten Videos – ein bisheriger Rekord – wurde es der Jury, bestehend aus den Mitgliedern des Arbeitskreises Ausbildung im GD Holz, nicht leicht gemacht, die Preisträger zu ermitteln. Alle eingereichten Videos gaben einen sehr guten Einblick in die Ausbildung und Arbeit im Holzfachhandel.

Den ersten Preis, dotiert mit 1.500 Euro, erhielten Saskia Bach, Anna Christin Brakmann, Fabian Kassebaum und Marcel Schramm von der W. & L. Jordan GmbH in Kassel. Über den zweiten Preis von 1.000 Euro konnte sich das Azubi-Team von der FRIES Holzsysteme GmbH in Grimmen mit Tabea Saß, Tobias Gumbrecht, Markus Neugebauer, Tino Korb und Hannes Ott freuen. Der mit 750 Euro dotierte dritte Preis ging an Jannik Cebulla, Daniel Feind, Melina Ruß und Christine Mayer von der Carl Götz GmbH in Neu-Ulm.

Alle Preisträger erhielten zudem einen kostenfreien Zugang für das E-Learning-Programm des GD Holz für die Dauer ihrer Ausbildung. Darüber hinaus wurden ihre Videos auf die Ausbildungsseite der Endverbraucherwebsite www.holzvomfach.de gestellt, um sie so der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen und die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten im Holzfachhandel darzustellen.

Bei der Prämierung im Rahmen des Branchentages Holz wurden die drei Gewinner-Videos einem großen Fachpublikum vorgestellt. Der Vorsitzende des Arbeitskreises Ausbildung und Vorstandsmitglied Kai Cording würdigte das große Engagement der Auszubildenden sowie deren hohes Maß an Kreativität und Begeisterungsfähigkeit. „Wir haben uns sehr über die Rekordzahl an eingereichten Videos gefreut. Die Konkurrenz war groß, daher können die Preisträger sehr stolz auf ihre beeindruckende Leistung sein. Die Videos zeigen, wie interessant und vielfältig eine Ausbildung im Holzhandel sein kann“, so Kai Cording.

Berlin, 12. November 2019

Azubi-Competition 2019: Preisverleihung des GD Holz-Videowettbewerbs für Auszubildende auf dem Branchentag Holz