Interessenvertretung auf allen Ebenen

Die internationale Interessenvertretung des europäischen Holzhandels gewinnt zunehmend an Bedeutung: European Timber Trade Federation (ETTF).

Der Gesamtverband Deutscher Holzhandel e.V. ist Mitglied im ETTF. Dieser europäischen Interessenvertretung sind derzeit 16 Mitgliedsverbände aus Europa angeschlossen sowie ein assoziierter Partner aus Marokko. Die ETTF vertritt sowohl die Interessen des Holzimportes, aber auch die des Holzhandels im europäischen Binnenmarkt.

Der Verband ist aus Zusammenschlüssen europäischer Importverbände sowie eines europäischen Holzhandelsverbandes (FEBO) entstanden. Diese Struktur spiegelt sich in Satzung und Gremien der ETTF wider. Derzeitiger Präsident des europäischen Holzhandelsverbandes ist der Deutsche Andreas von Möller, Firma Jacob Jürgensen, Hamburg. Generalsekretär ist der Niederländer André de Boer, Amsterdam.

Das europäische Netzwerk des GD Holz ist sehr wichtig, um die Umsetzung der europäischen Holzhandelsverordnung in allen Mitgliedsstaaten der EU zur Zufriedenheit der ansässigen Unternehmen zu gestalten und um die Interessen des Holzhandels auch auf europäischer Ebene nachdrücklich zu vertreten.

Neben der Interessenvertretung tritt die ETTF ebenfalls als wichtiger Partner im internationalen Netzwerk des Holzhandels auf und ist Organisator von internationalen Veranstaltungen. So ist die ETTF Mitveranstalter der jährlich stattfindenden internationalen Nadelschnittholzkonferenz sowie der Laubholzkonferenz. Weitere sortimentsbezogene Veranstaltungen sind derzeit in der Planung.

Darüber hinaus befasst sich der europäische Verband mit allen Themen, die über die nationalen Verbände an ihn herangetragen werden, und spiegelt diese in eigenen Gremien, um sie dann bei den zahlreichen Kontakten zur EU-Kommission in Brüssel vorzutragen.

Eine europäische Interessenvertretung ist sehr wichtig, weil Verordnungs- bzw. Gesetzgebungsverfahren immer stärker von Brüssel ausgehen. Nationale Interessen verlieren dabei an Bedeutung.

Der GD Holz unterstützt daher die Anliegen der ETTF nachhaltig und intensiv.

Homepage der ETTF

Internationales Netzwerk des GD Holz

Andreas von Möller, Präsident ETTF, der norwegische Gastgeber, Thomas Goebel GF GD Holz und Andre de Boer, Generalsekretär (v.l.n.r.) auf der Dachterrasse eines 15 geschossigen Holzhauses in Bergen, Norwegen, anlässlich der Mitgliederversammlung der ETTF 2016