Lokaler Informationsaustausch

In der Regel treffen sich Vertreter der Unternehmen der Regionen zweimal im Jahr zum informellen, kollegialen Austausch. Bei jedem Treffen steht eine Firmenbesichtigung auf dem Programm. Die Teilnehmer schätzen den intensiven Austausch mit anderen Unternehmern. Besonders gerne wird bei solchen Veranstaltungen über die derzeitige Marktlage, Produkttrends und neue Dienstleistungen des Verbands gesprochen.

Die Regionalgruppen im Überblick:

  • Rhein-Ruhr
  • Paderborn
  • Westfalen
  • Berlin-Brandenburg
  • Nord
  • Mitteldeutschland
  • Rhein-Main
  • Oberbayern
  • Schwaben
  • Franken
  • Köln/Düsseldorf/Krefeld/li. Niederrhein und HG Luxemburg
  • Rheinschiene und Pfalz
  • Württemberg
  • Weser-Ems
  • Niedersachsen Nordost